Haus für Gesundheit & Fitness Kolk - Periosttechnik
Physiotherapie Naturheilkunde Heilpraktiker OberpfalzNaturheilkunde Heilpraktiker Waldsassen WackersdorfPhysiotherapie Waldsassen
navigation_2014-102StartseiteUnser TeamÜber michKontakt - AnfahrtAnwendungenKontaktAnwendungenGebühren BehandlungskostenOsteopathie / cranio-sacrale TherapieBehandlungsschwerpunkte
button_zurueck

Periosttechnik

Die Periostmassage ist eine punktförmige und rhythmische Druckbehandlung im Bereich der Knochenhaut (Periost). Sie zählt zu den Reflexzonen-Therapien, da ihre Wirkung über die Nerven-Reflexe erklärt werden kann.
Die Periostbehandlung regt die Durchblutung und Zellregeneration an und löst Verkrampfungen in entfernt gelegenen Gefäßgebieten und inneren Organen. Darüber hinaus reizt die Massage die Schmerzrezeptoren in der Knochenhaut, woraufhin körpereigene Stoffe ausgeschüttet werden, welche die Schmerzschwelle im gesamten Körper erhöhen.
Des Weiteren besitzt die Periostmassage eine reflektorische Wirkung auf innere Organe: Nervenstränge versorgen unterschiedliche innere Organe oder Hautpartien, sodass diese mit den dazugehörigen Abschnitten des Periosts nervlich verbunden sind. Demnach kann durch die Massage der entsprechenden Periostfläche Entspannung und Schmerzfreiheit für die zugeordneten inneren Organe erzielt werden.
Zu den Indikationen für die Periostmassage zählen: chronische Kopfschmerzen und Migräne, Rückenschmerzen, Schulterbeschwerden, Tennis-Ellenbogen, vegetative Durchblutungsstörungen, chronische Atemwegserkrankungen Gallenwegserkrankungen, Blasen- und Verdauungsstörungen, Morbus Suddeck, Arthrose und Angina pectoris.

   © 2005 - 2018 Gesundheitszentrum Kolk

   Impressum - Nutzungshinweise/Haftungsausschluss - Datenschutz - Administration